1. Preis in Prosa gewonnen!

Beim Schreibwettbewerb der Stadtmission Nürnberg 2009 gewann Irmi Kistenfeger-Haupt den 1. Preis zum Thema „Wandlung“ mit ihrer Erzählung „Meine unglaubliche Frau“. Aus der Sicht eines Mannes werden darin die verschiedenen Richtungen, die dessen Frau im Verlauf vieler Jahre einschlägt, geschildert: Vom Hang zum Sozialismus über Frauenbewegung, Friedensbewegung, Öko-Trip, alternative Pädagogik hin zu Wellness-, Sport- und Gesundheitswahn. Sie las ihre Geschichte anlässlich der Preisverleihung am 18. 11. 2009 im Literaturhaus Nürnberg.
Die „Nürnberger Zeitung“ vom 19.11.2009 brachte über die Auslobung einen ausführlichen Artikel mit Bild. Unter www.nz-online.de in der Rubrik „Nürnberg plus“ ist ihre Geschichte abgedruckt.