Beitrag in Sammelband zu Rothenburg o.d.T.

Irmi Kistenfeger-Haupt wird mit der Beschreibung ihrer Biografie und einem eigenen Text in einem neu erschienenen Buch genannt. Dieser reich bebilderte Band widmet sich vielen Künstlern und Dichtern, die in den vergangenen Jahrhunderten in Rothenburg ob der Tauber geboren wurden, dort lebten oder von der Stadt gehört hatten. Neben vielen Schriftstellern wurden nur drei schreibende Frauen gefunden, darunter Irmi Kistenfeger-Haupt. Sie befindet sie sich u. a. in der Gesellschaft von Thomas Mann, Eduard Mörike, Carl Spitzweg und Ludwig Richter.

„Zauberhaftes Rothenburg. Ein literarischer und photographischer Spaziergang“, aufgenommen von H. Ballis und W. Pfitzinger. Bauer-Verlag Thalhofen, 2012.